Übersicht
Wasserwerke
Eckertalsperre
Granetalsperre
Sösetalsperre
Liebenau
Ramlingen
Ristedt
Schneeren

Wasserwerk
Eckertalsperre




 

space (1K)
KontaktKontakt
hwwi_a1_028.jpg
Zusätzliche Informationen
Eine Beschreibung der Aufbereitungsprozesse finden Sie unter der Rubrik Wasseraufbereitung.

Hier finden Sie eine Analyse des Trinkwassers aus dem Wasserwerk Eckertalsperre.

Informationen über die Eckertalsperre finden Sie in der Rubrik Talsperren.

Detaillierte Informationen über die Eckertalsperre finden Sie in unserem Flyer "Eckertalsperre", den Sie im Downloadbereich finden und über das Kontaktformular bestellen können.
space (1K)










oben (1K)

Das in der Nähe von Bad Harzburg gelegene und 1943 in Betrieb genommene Wasserwerk wurde von 1996 bis 2000 vollständig erneuert. Dabei erfolgte eine Umstellung von zunächst einstufiger auf eine zweistufige Aufbereitungstechnik. Flockung und Flockenfiltration zur Entfernung von Eisen, organischen Wasserinhaltsstoffen und Trübstoffen erfolgt nun in der ersten Filterstufe. In der neuen zweiten Filterstufe findet die Entmanganung statt.

Das so aufbereitete Trinkwasser wird überwiegend zur Versorgung der Städte Braunschweig, Wolfenbüttel und Wolfsburg genutzt.