Oberharzer Wasserregal
Teiche
Gräben
Wasserläufe
WasserWanderWege
Öffentlichkeitsarbeit
Bildergalerie Weltkulturerbe
 
 

Öffentlichkeitsarbeit
im Oberharzer Wasserregal




 

space (1K)

EINE AUSSTELLUNG AM KAISER-WILHELM-SCHACHT

Zusätzliche Informationen

BESICHTIGUNGEN

Die Ausstellung "Kulturdenkmal Oberharzer Wasserregal" befindet sich auf dem Gelände unseres Betriebshofs Clausthal, Erzstraße 24, 38678 Clausthal-Zellerfeld. Die Ausstellung ist geöffnet vom 1. April bis zum 31. Oktober täglich von 15.00 bis 17.00 Uhr. Für Gruppen nach entsprechender Anmeldung kann die Ausstellung auch außerhalb dieser Öffnungszeiten zugänglich gemacht werden.

Weitere Informationen über Besichtigungsmöglichkeiten des Oberharzer Wasserregals erfahren Sie hier. Für Anmeldungen, auch für Exkursionen, ist das Oberharzer Bergwerksmuseum zuständig:

Oberharzer Bergwerksmuseum
Bornhardtstraße 16
38678 Clausthal-Zellerfeld

Tel. 05323 9895-0
Fax 05323 9895-69
www.Bergwerksmuseum.de
info@bergwerksmuseum.de


Für sonstige Fragen im Zusammenhang mit dem Oberharzer Wasserregal ist unsere Außenstelle in Clausthal-Zellerfeld zuständig:

Harzwasserwerke GmbH
Betriebshof Clausthal
Erzstraße 24
38678 Clausthal-Zellerfeld
Tel. 05323/9392-0
Fax 05323/9392-50
Teicke@Harzwasserwerke.de

hwwi_a1_052
Eine Übersicht über die Anlagen des Oberharzer Wasserregals finden Sie auf unserer Übersichtskarte.

Vertiefende Informationen erhalten Sie in unserer Broschüre "UNESCO-Welterbe Oberharzer Wasserwirtschaft".

KontaktKontakt






oben (1K)

Der Betrieb und die Instandhaltung des Kulturdenkmals Oberharzer Wasserregal wird vom Betriebshof Clausthal der Harzwasserwerke GmbH organisiert. Dieser Betriebshof ist auf dem Gelände des ehemaligen Kaiser-Wilhelm-Schachtes untergebracht, einem Bergwerk des späten 19. Jahrhunderts. Neben den historischen übertägigen Anlagen des Kaiser-Wilhelm-Schachtes, die man anhand eines Informationspfades jederzeit besichtigen kann, ist in der früheren Kaue eine Ausstellung über das Oberharzer Wasserregal eingerichtet. Mittels vieler Fotos, Reproduktionen historischer technischer Zeichnungen und Lageplänen, Skizzen, Modellen und einigen Originalstücken wird hier die Technik und der Gesamtzusammenhang des Kulturdenkmals Oberharzer Wasserregal verständlich gemacht. Eine Filmvorführung ergänzt die Informationen.

space (1K)

EXKURSIONEN AM OBERHARZER WASSERREGAL









oben (1K)

Sowohl Einzelpersonen, als auch Gruppen wenden sich bezüglich einer Besichtigung oder einer Exkursion zum Thema "Oberharzer Wasserregal" an das

Oberharzer Bergwerksmuseum
Bornhardtstraße 16
38678 Clausthal-Zellerfeld

Tel. 05323 9895-0
info@bergwerksmuseum.de
www.bergwerksmuseum.de

Dort stellt man gerne für Sie eine Führung, sowohl unter Tage, als auch über Tage entlang von Gräben und Teichen zusammen. Denkbar ist ein Programm von wenigen Stunden bis zu einem ganzen Tag.

Detailliertere Informationen finden Sie hier.

space (1K)