Wasserwirtschaft
Hochwasserschutz
Niedrigwasseraufhöhung
Aktuelle Talsperrendaten
Wasserschutzgebiete
Kooperationen
Freiwillige Vereinbarungen
Abwasserentsorgung
 

Niedrigwasseraufhöhung




 

space (1K)
KontaktKontakt

Das in nassen Perioden zurückgehaltene Wasser wird in Trockenzeiten zur Niedrigwasseraufhöhung aus den Talsperren abgegeben.

Davon profitiert die aquatische Tierwelt, deren Lebensraum - "der munter fließende Harzbach" - ansonsten austrocknen würde. Weitere Nutznießer der Niedrigwasseraufhöhung sind Betreiber von Kleinstwasserkraftanlagen, die zur Energieerzeugung Wasser aus den Gewässern im Unterlauf der Talsperren entnehmen dürfen.

TALIS - Das Talsperreninformationssystem der Harzwasserwerke GmbH

Für eine optimale Bewirtschaftung der Talsperren dient TALIS - das Talsperreninformationssystem der Harzwasserwerke GmbH. Auf Basis eines intelligenten Messnetzes ist eine präzise Steuerung der Wassermengen in den verschiedenen Talsperreneinzugsgebieten möglich. TALIS liefert online aktuelle Daten von Wasserständen, Niederschlägen und Temperaturen im Harz. Dadurch wird die Reaktionszeit bei Hochwasser auf ein Minimum reduziert.

space (1K)