Angler-Info
Fotogalerie Innerste
 
 
 
 
 
 
 

Angler-Info




 

space (1K)

ANGELKARTEN FÜR INNERSTETALSPERRE,
OKERTALSPERRE UND OBERHARZER TEICHE

Hinweis

Sollten Sie in der Liste Ihre Verkaufsstelle für Angelscheine nicht wiederfinden oder sollten Sie Interesse haben, Angelscheine für die aufgeführten Gewässer zu verkaufen, schicken Sie bitte eine E-Mail mit Name, Adresse und Telefonnummer an:
 
Dr.Martin.Fahlbusch@t-online.de
oder
IG-Harzgewaesser@web.de


Weitere Fragen zum Angeln an den Talsperren des Westharzes und den Oberharzer Teichen beantworten wir Ihnen gern unter:
 
anglerinfo@harzwasserwerke.de


Oberharzer Teiche
 

KontaktKontakt
















































oben (1K)

Die Eigentümer der Innerstetalsperre, der Okertalsperre und der Oberharzer Teiche, die Harzwasserwerke GmbH und die Niedersächsische Landesforstverwaltung, haben das Fischereirecht an ortsansässige Vereine verpachtet.

Diese haben sich zur Interessengemeinschaft Harzgewässer e.V. zusammengeschlossen und ermöglichen seit Frühjahr 2002 durch den Erwerb der Angelkarte Oberharzer Teiche bzw. der Angelkarten Innerstetalsperre und Okertalsperre das Angeln für Einheimische und Gäste an beinahe 40 Teichen sowie der Innerstetalsperre und der Okertalsperre zu folgenden, allgemeinen Bedingungen:

Um die Angelkarten zu erhalten, muss ein gültiger Fischereischein oder der Nachweis der bestandenen Sportfischerprüfung vorgelegt werden. Für ausländische Angler gelten abweichende Bedingungen.

Oberharzer Teiche

  • Mit dem Kauf der Angelkarte Oberharzer Teiche, die es als Tages- oder Dreitageskarte gibt, erwirbt der Inhaber das Recht, die Angelfischerei an jeweils einem im voraus zu bestimmenden Teich des Oberharzer Wasserregals zu den Bestimmungen der für den jeweiligen Teich geltenden Gewässer- und Fischereiordnung auszuüben.
  • Die Angelfischerei ist nur vom Ufer aus und nur während der Tageszeit gestattet.
  • Die Gewässer sind in Salmoniden- und Mischgewässer eingeteilt und haben unterschiedliche Angelbedingungen.
  • Die Angelsaison für die Oberharzer Teiche dauert in der Regel vom 15. April bis 30. Oktober eines Jahres.

Okertalsperre

  • Die Angelkarte Okertalsperre gibt es als Tageskarte, Wochenkarte und Saisonkarte mit unterschiedlichen Höchstfangzahlen. Sie gilt für die Hauptsperre und die Vorsperre (alle auch für das Angeln vom Boot aus erhältlich).
  • Gefischt werden darf nur am Tage und nur mit einer Angelrute.
  • Die Angelsaison für die Okertalsperre beginnt in der Regel am 1. Mai und endet am 30. November eines Jahres.

Innerstetalsperre

  • Die Angelsaison für die Innerstetalsperre beginnt in der Regel am 01. Mai und endet am 30. November eines Jahres.
  • Die Angelkarte Innerstetalsperre gibt es für die jeweilige Angelsaison als Jahreskarte und vom 15. Juni bis 14. Oktober als Dreitageskarte. In der Zeit vom 01. Mai bis 30. Juni darf nur mit einer Angelrute gefischt werden. Ab dem 01. Juli ist das Fischen mit zwei Friedfischruten erlaubt.
  • Nachtangeln und das Fischen vom Boot aus sind an der Innerstetalsperre nicht erlaubt!
  • Angelkarten für die Innerstetalsperre erhalten sie nur über die IG Harzgewässer.

IG Harzgewässer

1. Vorsitzender
Dr. Martin Fahlbusch
Tel. dienstl.: 05323 71583-0
Tel. priv.: 05552 8492

 

2. Vorsitzender
Ulrich Heinemann
Tel.: 0152 33692401

 

Schatzmeister
Detlef Ehrhardt
Tel.: 05522 916131
Fax: 05522 916161

hwwi_a1_089
space (1K)

AUSGABESTELLEN VON ANGELKARTEN

INN = Innerstetalsperre, OKE = Okertalsperre, OT = Oberharzer Teiche